Gastgewerbe: Schnellsuche

sportliche Jobs - Jobs im Sporthotel

Action Pur: Wer im Sporthotel Urlaub macht, der möchte mehr als nur auf der faulen Haut liegen. Ganz im Gegenteil - viele Gäste suchen sich gezielt ein Hotel, in dem sie beispielsweise ihre Sportkenntnisse vertiefen können oder in dem der Einstieg in eine ganz neue Sportart geboten wird.

Dabei gibt es sowohl Aktivhotels mit breitem Sportangebot vom Fitnessraum mit eigenem Trainer bis zu geführten Kursen und Wanderungen als auch spezialisierte Betriebe vom Golf- bis zum Skihotel.

WER UND WAS? VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN JOB IM SPORTHOTEL

Wie im gesamten Gastgewerbe, so lässt sich die Frage nach einer einschlägigen Ausbildung auch im Sporthotel nicht pauschal beantworten. Neben der Besetzung allgemeinen Hoteljobs an Rezeption, in der Küche oder im Zimmerservice werden hier in erster Linie motivierte, sportliche Mitarbeiter gesucht. Eine Ausbildung ist dabei nicht immer nötig, die Chancen auf eine positive Rückmeldung erhöhen sich hierdurch jedoch. Diese umfassen hier beispielsweise ein abgeschlossenes Sportstudium, eine Ausbildung zum Fitnesstrainer oder auch Physiotherapeuten. Auch die neuen Ausbildungsberufe wie Sportfachfrau bzw. - Mann oder private Akademieausbildungen zum Personal Trainer etc. können gewünscht sein.

Anzeigen
06.08.2020 Althoff Seehotel Überfahrt Rottach-Egern Vollzeit
Althoff Seehotel Überfahrt Ausbildung | Befristete Dauer: 36 Monate | Vollzeit | ab ...
05.08.2020 Center Parcs Park Nordseeküste Tossens (Nordsee) Teilzeit
05.08.2020 Schloss Elmau Garmisch-Partenkirchen Vollzeit
05.08.2020 Strandhotel Fischland ****Superior Dierhagen Vollzeit
05.08.2020 Travel Charme Ostseehotel Kühlungsborn Kühlungsborn Vollzeit
05.08.2020 ELEMENTS München München Vollzeit
05.08.2020 Kurhotel am Reischberg Bad Wurzach Vollzeit
03.08.2020 StrandResort Markgrafenheide Rostock Vollzeit
31.07.2020 PHANTASIALAND Brühl Vollzeit
31.07.2020 Maritim Hotel Kaiserhof Heringsdorf Heringsdorf Vollzeit

Alle Jobangebote anzeigen

In Sporthotels mit ganz spezifischer Zielgruppe werden entsprechend erfahrene Mitarbeiter gesucht: So beschäftigt ein Golfhotel gern eigene Trainer für diese Sportart, während in einem Betrieb mit Reitstall zum Beispiel Pferdefachwirte gesucht werden. Weitere Möglichkeiten je nach Hotel umfassen zum Beispiel Jobs als Skilehrer/in, als Leiter/in von Kursen wie Aerobic oder auch Yoga oder als Wanderführer. Die passende Ausbildung und das persönliche Interesse am Sport sind jedoch nur zwei Voraussetzungen, mindestens ebenso wichtig ist ein ausgeprägtes Servicebewusstsein für die Wünsche und Bedürfnisse jedes einzelnes Hausgastes. Schließlich soll Sport im Urlaub nicht nur Trainingseffekte bringen, sondern auch Spaß machen - wer Motivation und Freude an der Bewegung vermitteln kann, der ist in einem Sporthotel genau richtig.

VON DER AUSHILFE BIS ZUR FESTANSTELLUNG

Wie in der gesamten Hotelbranche, so gibt es auch in puncto Sporthotel ganz verschiedene Jobtypen. Zum Einen unterscheiden sich hier Teil - oder Vollzeitanstellung sowie Minijob bzw. Aushilfsjob. Viele Betriebe buchen beispielsweise einen Fitnesstrainer auch stundenweise auf Rechnung. Ob der Job hier je nach Auslastung (in kleineren Sporthotels) oder regelmäßig zu Stande kommt, sollte in jedem Fall vorab geklärt werden - so lassen sich Enttäuschungen und Missverständnisse vermeiden. Darüber hinaus gibt es einige Sporthotels, welche lediglich in der Saison Unterstützung brauchen. Typische Beispiele sind hier Betriebe in Skigebieten, aber ebenso auch in wärmeren Regionen. Hier wird der Arbeitsvertrag dann auf einen ganz bestimmten Zeitraum festgelegt.